Quali­fi­zierte Energie­beratung und indi­vi­du­elle Konzepte durch zerti­fi­zierte Experten

»Viele Unter­nehmen haben, auch im Zuge der Ener­gie­audit-Pflicht, in letzter Zeit ein Ener­gie­ma­nage­ment­system einge­führt. Dieses fordert eine konti­nu­ier­liche Verbes­se­rung der Ener­gie­effi­zienz. Die Unter­neh­mens­füh­rung will Erfolg natür­lich lang­fristig planen; dazu gehören ein nied­riger Ener­gie­ver­brauch und nied­rige Ener­gie­kosten. Sie werden also Teil der stra­te­gi­schen Unter­neh­mens­pla­nung mit ambi­tio­nierten Zielen, die nach außen kommu­ni­ziert werden.« (Wirt­schafts­in­ge­nieur Dr. Holger Müller, Verband Deut­scher Maschinen- und Anla­genbau VDMA, manager magazin 2017)

Wer braucht Ener­gie­be­ratung und Konzepte?

Kunden aus dem gewerb­lichen, öffent­lichen und privaten Leben profi­tieren vom Einsatz des Planungs­büros ENTECH, das auf Ener­gie­be­ra­tungen und tech­nische Analysen spezia­lisiert ist. Zu den Ziel­gruppen gehören:

  • Gewerbe und KMU (Kleine und Mitt­lere Unter­nehmen im Sinne der EU-Defi­ni­tion): Zu dieser Gruppe zählen Fami­li­en­be­triebe, kleine und mittel­große Kapi­tal­ge­sell­schaften, Filia­listen, Frei­be­rufler, Hand­werks­firmen, mittel­stän­dische Betriebe und weitere Kleine und Mitt­lere Unter­nehmen (KMU)
  • National oder inter­na­tional breit aufge­stellte Indus­trie­be­triebe, Große Kapi­tal­ge­sell­schaften, Handels­konzerne und andere Groß­un­ter­nehmen – häufig als GU abge­kürzt
  • Bundes– oder Landes­un­mit­telbare Körper­schaften, Gemein­de­verbände, Kirchen, Kommunen, Selbst­ver­wal­tungs­kör­per­schaften, Städte, Verbände – also alle Einrich­tungen der Öffent­lichen Hand
  • Privat­kunden wie Bauherren, Haus­be­sitzer, Verbrau­cher
  • Bauträger, Immo­bi­li­en­makler, Vermieter, Wohnungs­un­ter­nehmen als Träger der Wohnungs­wirt­schaft
  • ENTECH unter­stützt zudem Archi­tekten, Inge­nieure sowie Fach­un­ter­nehmen und berät ihre Kunden
  • Landwirte, etwa als Obst­bauern oder Winzer tätig in der Pflan­zen­pro­duk­tion, als Rinder­züchter oder Geflü­gel­m­äster in der Tier­pro­duk­tion, als Ener­gie­wirte zur Produk­tion von Agrar­energie – in Futterbau-, Gartenbau-, Gemischt-, Kombi­na­tions-, Markt­frucht-, Sonder­kultur-, Vieh­hal­tungs- und Verede­lungs­be­trieben
Gute Planung bringt Sicher­heit
Betriebs­be­ge­hung Ener­gie­audit

Mit dem Team von ENTECH errei­chen Sie Ener­gie­effi­zienz

Lassen Sie uns gemeinsam Bedarf und Ziele für Gebäude und Prozesse ermit­teln: Das Inter­esse an Ener­gie­be­ratung wächst, weil inzwi­schen viele Geset­zes­än­de­rungen etwa Bauherren verpflichten, Ener­gie­ef­fizienz bei Gebäuden in ihrer Planung zu berück­sichtigen. Doch genügt es Ihnen, nur Vorschriften irgendwie einzu­halten? Oder wollen Sie selber entscheiden, wie Sie durch sinn­volle Ener­gie­planung zum Beispiel die Wohn­qualität erhöhen oder die Kosten in Ihrem Betrieb senken oder Umwelt­auflagen produktiv nutzen? Dann unter­stützt Sie das Team von ENTECH bei Ihrer Suche nach indi­vi­duellen Problem­lö­sungen und Konzepten – an unserem Firmen­sitz Münster, aber auch überall in NRW und gene­rell in Deutsch­land.

»Der Kauf eines ener­gie­ef­fi­zenten Kühl­schrankes kann glück­lich machen – selbst­ver­ständ­lich nur in der Edel­stahl­aus­füh­rung.« (Peter Unfried, Chef­re­porter taz: »Öko«, 2008)

Antikes Verständnis Ener­gie­effi­zienz Bild: Public Domain,1882

Dele­gieren Sie Ihre Aufgaben

Stellen Sie sich den Heraus­for­de­rungen moderner Ener­gie­planung – aber nicht als Einzel­kämpfer! Warum schonen Sie nicht Ihre Nerven und Ressourcen, indem Sie Aufgaben dele­gieren und gewinn­bringend die kompe­tenten Physiker und Inge­nieure vom Planungs­büro ENTECH einschalten?

Bausub­stanz, Ener­gie­ver­sor­gung, Heiz­sys­teme, tech­ni­sche Anlagen prägen ener­ge­ti­schen Zustand Bild: Deppe/​Genrich

Ener­gieaudit nach DIN EN 16247–1 und Förde­rungen

Zu Themen wie BAFA Förder­pro­grammen oder Leis­tungen der KfW Banken­gruppe oder der Pflicht für GU zum Ener­gieaudit nach DIN EN 16247–1 finden Sie hier bereits Details. Aber Ihre Ziele, Ihre Wünsche, Ihr Bedarf lassen sich nur im Gespräch ermit­teln. Dann können Sie Dienst­leis­tungen nach Ihren Vorstel­lungen wählen – und sind nicht auf ein unfle­xibles Stan­dard­sor­timent fest­ge­legt.

»Jeder Bürger der Bundes­re­pu­blik verbraucht im Durch­schnitt eine Ener­gie­menge, die der Leis­tung von 500 Arbeits­sklaven der Antike entspricht.« (Physiker und Philo­soph Carl Fried­rich von Weiz­sä­cker, 1982)

Anre­gungen aus Münster

Bitte spre­chen Sie uns unver­bind­lich an, um keine Chancen Ihrer Ener­gie­pla­nung zu verpassen. Lassen Sie sich dann von quali­fi­zierter Energie­beratung und indi­vi­du­ellen Konzepten zu Ihren Zielen leiten.

»Ich finde das Dämmen unge­heuer vernünftig, vor allem ist es ein lang­fris­tiger Gewinn.« (Physiker und Poli­tiker Ernst Ulrich von Weiz­sä­cker, 2014)